Über den Umgang mit Bilddaten bevor sie überhaupt in WordPress importiert werden.

srgb

Im April erklären Christ Braun und Detlef Heese die unterschiedlichen Bildformate mit ihren Vor- und Nachteilen – denn Bildgrößen und Komprimierung wirken sich unmittelbar auf die Ladezeiten von WordPress-Seiten aus.

  • Wie kann man Bilder optimal vorbereiten bevor man sie in WordPress lädt ?
  • Welchen Farbraum sollte man nehmen?
  • Schärft man Bilder für das Web?
  • Wie ist das Medien-Handling in WordPress?

Des Weiteren wollen wir in der Runde weitere aktuelle Themen (auch Anwenderfragen) aufgreifen.

Unser nächstes Meetup findet am Mittwoch, den 16. April um 19:00 Uhr statt.
Zum zweiten Mal in Osnabrück ist der Treffpunkt der Grünen Jäger,
An der Katharinenkirche 1. Dieses mal sind wir nicht in der „Klause“ sondern
in einem anderen Raum mit Beamer-Leinwand.

Für Auswärtige ist das Parken im Parkhaus Ledenhof zu empfehlen.

Da hat man gerade das Layout der eigenen WordPress Seite an die eigenen Bedürfnisse angepasst, da kommt ein Update des verwendeten Themes, was nun? Alle Änderungen nochmal in das aktualisierte Theme einpflegen? Und bei den nächsten Updates wieder und wieder? Oder das Sicherheitsproblem in Kauf nehmen und das Update einfach ignorieren? Es gibt eine Einfache Lösung: Child-Themes, Thema unseres Anwendertreffens in Münster.

Am Mittwoch, den 19. März um 19 Uhr laden wir alle WordPress Interessenten in die KSHG, Frauenstraße 3-6 ein. Das Meetup wird im Raum U43/U44 im Keller stattfinden, lecker Abendessen und Getränke kann man sich am besten vorher im Café Milagro im Erdgeschoss holen.

Für Autofahrer nutzen am besten die großen Parkplätze am Schlossplatz / Hindenburgplatz.  Für Busfahrer ist die KSHG u.a. von den Haltestellen Domplatz und Krummer Timpen gut zu erreichen.

Wir bitten um Anmeldung per Kommentar bis Dienstag.

Die Gaststätte “Bertlink”, Münsterstraße 1, in 48431 Rheine ist das Ziel für alle WordPress-Interessierte aus dem Raum Osnabrück-Münster und dem Emsland. Wir haben einen Raum für
bis zu 15 Personen. Deshalb würde Daniel sich sehr über Anmeldungen bis Montag freuen.
(Bitte als Kommentar hier anmelden).

Themen in Rheine

  • Weil in Osnabrück viele Anfänger dabei waren, machen wir eine grundlegene WordPress Einführung, aber anhand einer Multisite, da das Thema auch viele fortgeschrittene Anwender interessiert.
  • Vorstellung der Lieblings WordPress-Plugins

Wir freuen uns schon auf unser zweites WP-Meetup OS-MS-EL. Unser WordPress-Treffen ist offen für alle Interessierte – egal ob Anwender, Entwickler, Student oder Unternehmer.

Bitte erzählt anderen davon!

Am Mittwoch, den 22. Januar fand unser erstes WordPress Anwendertreffen in Osnabrück statt. Zur großen Freude des Organisationsteams saßen wir dort in einem genau richtig gefüllten Raum – also weder wie am Anfang befürchtet alleine, noch nach dem die WordPress Community für uns auf allen Kanälen getrommelt hat (an dieser Stelle herzlichsten Dank) mit 100 Leuten. Wir waren rd. 15 Leute, eine interessante, bunte Mischung aus Anfängern, Bloggern, Entwicklern, Freelancern, Projektern, Typo3 Anwendern. Hier das Ergebnis unserer Umfrage. Wir freuen uns auf die nächsten Treffen in Rheine und Münster.

Wie sind die Teilnehmer zu WordPress gekommen?

  • Durch andere gute Seite aufmerksam geworden
  • Altes Webentwicklungsprogramm war nicht für Mac OS und Linux verfügbar
  • Unfall: Selbst gebautes Backend weggeschossen
  • Wie bekommt man 1.000 Artikel in einem System zusammen? Ging mit WordPress am einfachsten

Das Beste an WordPress

  • WordPress eignet sich nicht nur als Blog, sondern auch als einfaches CMS
  • Es gibt für jedes Problem eine Lösung
  • Die besten Ausgaben auf mobilen Endgeräten: Schon responsive Layouts verfügbar.
  • Plugins für eine einfache Anbindung an soziale Netze

Das Schlimmste an WordPress

  • Zu viele Updates: Dafür bei jeder Seite einzeln für die Updates einloggen
  • Updates besser erst nach Sicherheitskopie einspielen
  • Premium Themes: Aus Entwicklersicht z.T. schlecht entwickelt und überladen
  • LIteratur auf deutsch nur für Standardprobleme
  • Manches macht den Eindruck, einfach zu sein, ist es aber nicht 😉

Erwartungen an das MeetUp

  • Ersten Einstieg schaffen
  • Gezielte Fragen beantworten
  • Nur der Hund als sozialer Austausch im Büro reicht nicht 😉

„Das klingt ja interessant“. ::: „Was macht ihr da?“  ::: „Kann ich da auch kommen?“
Unsere wenigen Facebook-Aktivitäten haben schon dazu geführt dass wir öfters angesprochen wurden.

Das Meetup-Team kann nicht einschätzen wie viele WordPress-Interessierte kommen werden. Wir sind gespannt auf das erste Treffen. Das erste WordPress-Meetup wird eine Kennenlernrunde werden. Daniel, Tobias und Detlef werden jeweils ein kleines Thema vorbereiten.

Wir Treffen uns am 22. Januar 2014 um 19:00 Uhr im „Grünen Jäger“, An der Katharinenkirche 1 in Osnabrück.
Wir haben einen netten Raum: Die „Klause“, einen Raum für 5 bis 20 Personen.

Unser WordPress-Treffen ist offen für alle Interessierte –egal ob Anwender, Entwickler , Student oder Unternehmer.

Bitte erzählt anderen davon!

Nachdem es nun schon in einigen Städten (z.B. Potsdam, Franken, Berlin…) regelmäßige WordPress Meetups gibt, entstand auf dem WP Camp in Berlin die Idee, auch in der Region des Westfälischen Friedens ein regelmäßiges Treffen zu gründen.

Prompt umgesetzt… nach einem kurzfristigen Treffen auf dem u.A. diese Seite entstanden ist, findet nun unser erstes WP Meetup am 22. Januar 2014 in Osnabrück statt.

Ein konkretes Thema für das erste Meetup wird es nicht geben. Wir sind gespannt, wer kommt und wo der Bedarf liegt. Wir freuen uns auf euch! Für die nächsten Treffen, die übrigens rotierend auch in Rheine und Münster stattfinden, werden dann jeweils Themen festgelegt.